Klasse 7b behandelte Fotografie im Kunstunterricht

In der Zeit vom 17. November bis zum 16. Dezember sind in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle in Olpe Fotografien zu sehen, die im Kunstunterricht der Klasse 7b der Max-von-der-Grün-Schule angefertigt wurden. Thema war die einfache Anwendung der Fotografie. Die Aufgabe bestand darin, Fotos im Umfeld der Schule aufzunehmen und Perspektiven verschiedener Motive einzufangen. Folgende Schwerpunkte hatten die sechs Schülerinnen und drei Schüler dabei zur Auswahl: Personen, Architektur, Natur und alltägliche Gegenstände. Dabei sind 36 Fotos entstanden, die der Öffentlichkeit nun vorgestellt werden.

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 17. November um 11:00 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle, Westfälische Straße 9 in Olpe statt. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Des Weiteren kann die Ausstellung bis zum 16. Dezember während der Öffnungszeiten der Sparkasse besichtigt werden. Diese sind montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie donnerstags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die Sparkasse freut sich, der Max-von-der-Grün-Förderschule eine Plattform für diese Ausstellung zu bieten und freut sich auf rege Besuche von Interessierten.