„Herbstlicher RuHe-Pfad“ – Fotowettbewerb zum Themenwanderweg

Genau vor einem Jahr wurde der „RuHe-Pfad – Rund um Helden“ feierlich eingeweiht. Das Gemeinschaftsprojekt des SGV Repetal und des Dorfvereins HELDEN war nach mehrjähriger Planungsphase dank der finanziellen Unterstützung des LEADER-Förderprogramms und der Hansestadt Attendorn und mit sehr viel ehrenamtlichem Engagement realisiert worden.  Seitdem erfreut sich der Wanderweg rund um Helden mit seinen 18 facettenreichen Themenstationen bei Einheimischen und Wandertouristen aus Nah und Fern größter Beliebtheit.

Zum einjährigen Bestehen des Rundweges führt das RuHe-Pfad-Team nun einen Fotowettbewerb durch. Dieser steht unter dem Motto „Herbstlicher RuHe-Pfad“. Erwünscht sind Fotos, die im Wettbewerbszeitraum (8. Oktober – 15. November 2022) auf dem RuHe-Pfad entstanden sind und in besonderer Weise die herbstliche Stimmung im oberen Repetal einfangen.

Jeder Teilnehmer kann maximal drei Fotos einsenden. Diese müssen bis spätestens 15. November 2022 per Mailanhang an  info@ruhe-pfad.de  geschickt werden. Mit der Einsendung der Bilder ist die Kenntnisnahme der Teilnahmebedingungen zu bestätigen.

Auf die Gewinner warten Gutscheine der Repetaler Hotels und Restaurants. Die schönsten Fotos werden zudem an der RuHe-Galerie (Themenstation 7) ausgestellt.

Das RuHe-Pfad-Team dankt den folgenden Gastronomiebetrieben im oberen Repetal für die Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs: Landhotel Repetal, Landhotel & SPA Struck, Romantik Hotel Platte, Pizzeria Sicilia, Restaurant Helden Herzhaft, Repetaler Heldenbräu.

Die Teilnahmebedingungen zum Fotowettbewerb und alles Wissenswerte über den Themenwanderweg findet man auf der Projekthomepage unter www.ruhe-pfad.de.