Bernward Koch. Foto: Sinan Muslu

Picknick-Konzert in Olper Stadthalle verlegt!

„Freuen Sie sich auf den heimischen Komponist und Pianist Bernward Koch, der international bekannt ist. Seit vielen Jahren wird seine „Musik gegen Flugangst“ in zahlreichen Airlines rund um den Globus gespielt. 2016 wurde Koch als Jurymitglied beim wichtigsten US-Musikpreis Grammy aufgenommen“, kündigt Klarissa Hoffmann, Leiterin des Amtes Stadtmarketing und Kultur, das diesjährige Picknick-Konzert an.

Das Konzert findet am Sonntag, 6. August um 16:00 Uhr, in der Olper Stadthalle statt. Wegen des Regenwetters der vergangenen Tage ist der Stadtpark, insbesondere die Wiesenhänge, sehr durchnässt, sodass ein Picknick auf einer Decke ungemütlich und nass würde. Deshalb die kurzfristige Verlegung in die Stadthalle.

Bernward Koch präsentiert unter anderem Titel aus seinem aktuellem Album TREE TALES und spielt rhythmisch-percussive Stücke. Neben Solodarbietungen am Piano begleitet ihn sein Bruder Christoph Koch an der 12saitigen Gitarre sowie an den Percussion-Instrumenten. Bisher veröffentlichte Bernward Koch 15 Alben und sechs Singles, die insbesondere in den USA sowie weltweit erfolgreich sind. Zudem komponierte und produzierte der Brüner auch Musik für ein Forschungsprojekt des Els Instituts in Florida, welches darauf spezialisiert ist, autistischen Menschen zu helfen.

Bei dem Konzert wird es Premieren und auch musikalische Überraschungen geben, denn neben Koch’s Solodarbietungen am Piano können sich die Gäste auf zusätzliche Auftritte befreundeter Musikerinnen und Musiker freuen – hierunter auch Frau Schmitt, Profi-Violinistin aus Berlin, die schon mit vielen Bands auf deutschlandweiter Tournee war (u.a. mit Subway to Sally). Ebenfalls mit von der Partie ist Sebastian Meyer, Schlagzeuger und Percussionist. Er spielte bereits live im legendärem Rockpalast des WDR Köln. GEMINI, die Zwillinge Anselmo (Flöte/Gesang) und Jonathan (Gesang/Gitarre) Schmandt aus Schreibershof, begeistern seit Jahren mit einzigartigem Querflötenrock zwischen Folk, Rock und Jazz. ANDERS, mit Johannes Anders (Gesang, Gitarre), überzeugt mit seiner charismatischen Stimme mit deutschsprachigem Pop und internationalen Rockklassikern.

„Genießen Sie einen wunderschönen Nachmittag, bevor am Tag danach die Sommerferien schon wieder vorbei sind.

„Mit kleinen Bistro-Tischchen und stimmungsvoller Beleuchtung wird es diesem Konzert an nichts fehlen und lädt alle herzlich ein, einen Nachmittag mit großartiger Live-Musik aus der Region zu genießen“, versichert Hoffmann.

In der Stadthalle freut sich das Gastro-Team der „eventfreunde“ sehr darüber, das Konzert begleiten können. „Leider können wir hier keine Picknick-Decken ausbreiten, aber wir bieten selbstverständlich kühle Getränke, die unsere Gäste an ihrem Platz genießen dürfen“, freut sich Geschäftsführer Michael Zimmer.

Foto: Sinan Muslu