Fußgängerbrücke Gerberweg wieder geöffnet

Die Fußgängerbrücke im Olper Gerberweg konnte wieder geöffnet werden. Durch die konstruktive Verstärkung der tragenden Fachwerkknoten kann die Brücke nun wieder betreten werden. Bei der ausgeführten Arbeit handelt es sich um eine temporäre Maßnahme. Ob weitere umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden oder ein Neubau ansteht, wird noch geprüft.

Die Brücke ist eine Fachwerk-Vollholzbrücke. Die Traglasten werden durch das obenliegende Fachwerk aufgenommen. Die Schäden liegen in den tragenden Fachwerkteilen: den horizontalen Obergurten, den diagonalen Streben und den senkrechten Pfosten. Auch die verbindenden Knotenpunkte sind beschädigt. Die Schäden sind zwar nicht offensichtlich zu erkennen, aber für die Tragfähigkeit ausschlaggebend. Foto: Kreisstadt Olpe

Anderen empfehlen: