Alina Scheglow für SPD-Abgeordnete im ‚Planspiel Jugendlandtag‘ dabei

Die 19-jährige Alina Scheglow aus Attendorn übernimmt den Platz der Olper SPD-Abgeordneten Christin-Marie Stamm im diesjährigen ‚Planspiel Jugendlandtag‘. Dieser findet vom 27. bis 29. Oktober 2022 im Parlament in Düsseldorf statt.

Im Jugendlandtag übernehmen Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren die Aufgaben der Abgeordneten. Die Jugendlichen lernen parlamentarische Abläufe kennen, streiten für ihre Standpunkte und finden gemeinsam Kompromisslösungen. 

Zum Abschluss werden in einer Plenarsitzung Beschlüsse gefasst, mit denen sich danach der „echte“ Landtag befasst. „Unsere Demokratie ist kein Auslaufmodell. Ich freue ich mich über junge Menschen, vor allem natürlich aber über junge Frauen, die sich einsetzen, für ihre Themen brennen, politische Lösungen suchen und mitentscheiden wollen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Christin-Marie Stamm über den Jugendlandtag.

Ihre Vertreterin auf Zeit hat die Olper Abgeordnete bereits kennengelernt: „Alina  bringt ihr politisches Interesse aktiv im Jugendparlament der Stadt Attendorn ein. Daneben hat mich vor allem ihr ehrenamtliches Engagement für benachteiligte Menschen überzeugt“, zeigt sich Christin-Marie Stamm beeindruckt. 

 Die Attendornerin Alina Scheglow unterstützt die örtliche Tafel und bringt sich in der Unterstützung von Geflüchteten ein. Dabei beweist sie einen klaren Blick für die besonderen Herausforderungen benachteiligter Menschen und will sich auch politisch um konsensfähige Lösungen bemühen: „Auf die anstehenden Tage im Jugendlandtag in Düsseldorf freue ich mich sehr! Das wird eine besondere Erfahrung für mich“, so Alina Scheglow abschließend.

Zum Foto: Alina Scheglow und Christin-Marie Stamm bei einem gemeinsamen Kennenlernen in Attendorn.

Mehr Nachrichten aus dem Kreis Olpe

Lesen Sie hier mehr Nachrichten aus dem Kreis Olpe und folgen Sie uns bei Facebook und Instagram.