Ralf "Nelly" König

„Impf-Berliner“ hellen die Stimmung auf

Diese Impfdosis findet Gefallen! Vor allem, wenn man sie noch mit einem echten Berliner genießen darf.

Ralf „Nelli“ König, umtriebiger Bäcker aus Attendorn, hatte mal wieder einen Geistesblitz. Seit Freitag gibt es in seiner Bäckerei gegenüber dem Attendorner Rathaus etwas gegen den Coronafrust: Die Kunden können sich selber die Impfspritze geben, wahlweise mit Erdbeere, Eierlikör, Pflaume oder „Fleischhauer“. Und damit die Impfung auch besser schmeckt, gibt es noch einen süßen Berliner dazu.

„Nelli“ König hat auch schon die nächsten Ideen. Verraten möchte er sie noch nicht, aber eines ist gewiss: die werden genauso reinhauen wie die „Impf-Berliner“.

Folgt uns auch auf Instagram und Facebook.

Foto: Berthold Stamm (www.bilderdienst.de)

Anderen empfehlen: